Bitte nutzen Sie die Informationen zum LOGIN-BEREICH und zur Eingabe des ZUGANGSCODES,

die Sie – im Nachgang zu Ihrer REGISTRIERUNG – von uns per E-Mail erhalten haben.

.


.

.

 

.

.


.

.

 

Aktueller Hinweis: Wir erhalten derzeit viele Registrierungsversuche mit sog. „Fake-Adressen“ oder „Fantasy-Namen“.

 

Wir bitten um Verständnis für die Spielregeln auf diesem Internetportal, nach welchen wir keine keine anonymen Registrierungen akzeptieren können.

Es wird daher empfohlen, bei der Registrierung keine E-Mail-Adressen von „Gmail“, „Gmx“, „Web“ oder sonstigen „anonymous-Mail“-Systemen zu verwenden.

Wenn wir bei den eingehenden Anmeldungen den Namen oder die Mail-Adresse als „anonym“ oder „fantasy“ einstufen, werden wir keinen Zugangscode ausstellen.

Zur Beschleunigung der Prozesse zur Ausstellung von Zugangscodes orientieren wir uns an der bei der Anmeldung verwendeten E-Mail-Adresse, welche wir bezüglich der Zugehörigkeit zur Bahn- und Verkehrsbranche auf Plausibilität prüfen. Anmeldungen mit E-Mail-Adressen, die wir nicht klar einordnen können, werden gelöscht. (Z. B. fantasyname2000@web.de)

.

#